Bild

Aktuell arbeite ich überwiegend auf Leinwänden in großen Formaten. Acrylfarbe, Tinte, Kreide und diverse Malmittel begleiten meine Arbeit. Der Farbauftrag in Schichten, als Lasur und in Kombination mit Nass-in-Nass-Techniken erzeugt die Effekte, mit denen ich Konglomerate von Ereignissen und Augenblicke erzeugen will. Meine Bilder folgen erst einem Plan, wenn das erste Verwerfen und Zerstören etwas Unsichtbares sichtbar macht. Eine sich verändernde Gesetzmäßigkeit fordert mich heraus in transformative Prozesse einzutauchen. Jedes Bild war irgendwann ein Gegner, ein Liebhaber und ein Vertrauter.